Start > Drohnenkurse

Drohnenkurse, Drohnen Events und Workshops für Einsteiger & Fortgeschritten


Drohnenpiloten Lizenzierung

Zurzeit gibt es keine vom BAZL anerkannte Lizenzierung. Das soll sich aber in naher Zukunft ändern.

Zurzeit gibt es keine vom BAZL anerkannte Lizenzierung. Das soll sich aber in naher Zukunft ändern.

Künftig sollen sowohl professionelle als auch Hobby-Drohnenpiloten dazu verpflichtet werden, eine Lizenz zur Steuerung ihres Fluggeräts zu erwerben.

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019, hat die EU neue EU-weite Regeln für den Betrieb unbemannter Flugzeuge verabschiedet.
Es ist zu erwarten, dass die Schweiz die Regeln ab 2020 übernehmen wird, dabei aber die Möglichkeit nutzt, schweizerische Regeln für "Tätigkeiten im Rahmen von Modellflugclubs und -verbänden" zu erlassen, die den Modellflug wie bisher ermöglichen.

Der Schweizerische Verband Ziviler Drohnen (SVZD) bietet seit 2016 SVZD-Lizenzen an. Ob das BAZL diese Lizenzen in Zukunft anerkennen wird, ist zurzeit noch nicht bekannt.

Zurück