Start > Praxis-Kurse > Firmenkurse

Drohnen Kurszentrum / Drohnenausbildung für die Immobilienbranche, Industrie, Baumeister & Handwerk


Basis Drohnenkurs - Inbetriebnahme DJI Mavic Mini / Mini 2

Mit der Mavic Mini / Mini 2 sind Sie bei einem Gesamtgewicht von 249g für die Zukunft gerüstet. Bei dieser Gewichtsklasse haben Sie weltweit am wenigsten Einschränkungen.

Heute werden in der Baubranche vermehrt Drohnen, eingesetzt. Die Anwendungen konzentrieren sich auf die Visualisierung von zukünftigen Projekten, Erstellen von Baudokumentationen, Inspektion von Gebäuden und die Vermessung im Gelände.

Die Mavic Mini / Mini 2 hat sich bewährt und erfüllt die Anforderungen für eine visuelle Inspektion von Gebäuden und das Erstellen von Baudokumentationen.

Sie kaufen die Drohne, den Rest machen wir gemeinsam!


1. Vorbereitung im Büro

  • Nutzerkonto bei DJI eröffnen
  • App runter laden und auf dem Smartphone installieren
  • Drohne in Betrieb nehmen

2. Theorie im Büro

  • Luftraum-Vorschriften
  • Datenschutz   
  • Drohnen-Technik
  • Flugsoftware
  • Wettereinflüsse
  • Flugvorbereitung

3. Praxis auf dem Fluggelände

  • Einweisung in die Fernsteuerung / App und das Fluggerät
  • Flugübungen wie Starten und Landen, Navigieren im Raum, Positionen anfliegen usw.
  • Tipps & Tricks aus der Praxis

Kursdauer & Kosten

  • Kursdauer: 4 Stunden
  • Kosten 1 Teilnehmer: CHF 480.00
  • Zusatzkosten je zusätzlicher Teilnehmer: CHF 150.00
    ( 1h längere Kursdauer & zus. Schulungsunterlage)
  • Fahrspesen (Fahrzeit & Fahrzeug): CHF 2.00 je km,
    wenn der Kurs bei Ihnen statt findet

Kursort

Wahlweise bei Ihnen oder bei mir in Winterthur.

Voraussetzungen Kursteilnehmer

Bildquelle: dji.com

Zurück