Start > Drohneninfos > KP-Index / Wetter

KP-Index und Wetter für Drohnenpiloten


Die durch Sonnenaktivität erzeugten Magnetfeldschwankungen sind messbar. Die Stärke wird durch eine Kennziffer, den KP-Index, ausgedrückt.

Es gibt eine Skala von 1 bis 9, wobei 1 bis 3 in grün (4 in gelb) angezeigt wird und eine geringe Veränderung des Magnetfeldes darstellt. Werte von 5 oder mehr sind rot markiert und kritisch für die genaue Bestimmung einer GPS Position in Verbindung mit einem Magnetkompass.

Multikopter und Flugsteuerungen werden ab einem Wert von 5 deutlich gestört und können zu unvorhersehbaren Flugmanövern führen.

Bildquelle: dji.com